GoSpecial – Vergeben und Vergessen 23.11.14

gospecial
Der etwas andere Gottesdienst findet am 23. November um 18 Uhr im Pumpwerk statt. Er hat den Titel „Vergeben und Vergessen“ und dreht sich mit besonderer Musik, spannender Predigt, tollem Theater und innovativer Moderation um die alltäglichen Spielarten des Vergebens / Vergessens: Wie ist das, wenn ich jemandem vergebe, vergesse ich dann das, was passiert ist? Eröffnet Vergebung wirklich neues Leben? Denken Männer und Frauen da anders? Gibt es manches, das nicht vergeben werden kann? Am Ewigkeitssonntag geht es auch um den Schmerz beim Abschied nehmen, das Vergessen von Menschen, aber auch immer wieder um Schuld.
Musikalisch wird der GoSpecial dieses Mal begleitet von der jungen und neuen Band Tumbleweed.

Der „etwas andere“ Gottesdienst für Neugierige und Spätaufsteher, Junge und Junggebliebene und auch für Menschen, die der Kirche eher fern stehen, hat sich schon lange fest etabliert und füllt jedes Mal den Saal des Pumpwerks. Mitarbeitende, MusikerInnen, Teams und Pastoren der Heppenser und der Christus- und Garnisonkirche haben sich wieder gut vorbereitet.
Bei diesem Fest dürfen alle von ganzem Herzen lachen, klatschen, mitsingen oder einfach nur zuhören. Jede/r kann GoSpecial so genießen, wir er oder sie es gerne tun möchte.
Der KidsSpecial (Gottesdienst Spezial für die „Kleinen“) startet ebenfalls um 18.00 Uhr am selben Ort.

BEITRÄGE

Schreibe einen Kommentar