Trauung

Heiraten in Heppens

sanja und sascha bey trauungWenn Sie sich für die Kirchliche Trauung entscheiden, dann gibt es
sicherlich viele Fragen und und Gedanken. In einem Gespräch mit
dem Pastor/der Pastorin wird Ihr Traugottesdienst vorbereitet und
besprochen. Ihre Wünsche können dann in die Gestaltung einfließen.
Wenn sie sich trauen (lassen wollen), dann rufen sie uns an
(siehe Kontakte).

Anregung für Brautpaare, die ihre Trauung mitgestalten wollen.

Als Brautpaar könen Sie die Gestaltung der Trauung ganz ihrem/er Pastor/in überlassen.
Wenn Sie ihren Traugottesdienst, dann wird ihre Trauung zu einem ganz persöhnlichen Gottesdienst.
Von der Liederwahl bis zur Segensformulierung gibt es viele Möglichkeiten der Auswahl.
Wir muten ihnen zu, ihre Trauung ganz ernst zu nehmen und nehmen und geben ihnen im Traugespräch einige Anregungen.
Überlegen Sie gemeinsam mit ihrem Partner/ ihrer Partnerin: Was ist uns Wichtig?

Wer ist zuständig?

Die Heppenser Kirche steht allen Brautpaaren aus Heppens offen.
Wenn Sie Termine für Ihre Trauung ins Auge gefasst haben, dann wenden Sie sich
an das Gemeindebüro oder an Ihren zuständigen Pastor. Sie sollten die Trauung
rechtzeitig anmelden, damit Sie Ihr Wunschtermin sicher haben.
Nachdem der Termin abgesprochen ist, vereinbaren Sie ein Traugespräch mit dem Pastor
zur Vorbereitung.

Auch wenn Sie nicht aus Heppens kommen oder verzogen sind, ist eine Trauung in
Heppens möglich.
Dazu genügt eine Dimissioriale Ihre derzeiige heimatgemeind, sozusagen ein
„Überweisungsschein nach Heppens. “ Gehen Sie einfach in ihr zuständiges Gemeindebüro oder zu ihrem zuständigen Pastor. Sie können auch Ihren eigenen Pastor mitbringen.
Auch hier gilt, bitte rechtzeitig melden.

Was kostet die Trauung?

Als Mitglied der evangelischen Kirche, müssen Sie für Ihren Gottesdienst nichts extra bezahlen.
Alle Kosten trägt die Gemeinde.

Wir freuen uns aber über eine Spende oder eine Kollekte, die unserer Gemeinde zu Gute kommt.

Schreibe einen Kommentar