Freizeiten

Freizeiten für Jugendliche werden über die Ev. Jugend angeboten.
Heppens beteiligt sich an diesen Angeboten mit den Wildflecken-Camps

Ganz viel Wildflecken –
Das CVJM Feriendorf Wildflecken in der Rhön ist das Ziel verschiedener Fahrten.
Am Fuße des Kreuzberges mitten in einem Waldgebiet liegt das Feriendorf.

Ein Wildflecken Blog gibt Einblicke in unser Camp-Leben:

www.heppenser-kirche.de/wildflecken

CVJM Feriendorf Wildflecken
CVJM Feriendorf Wildflecken

Kinder-Camp im Sommer
Jedes Jahr fahren ca. 100 Kinder ins Sommer-Camp und erleben dort eine aufregende Zeit.
Das Angebot für Kinder von 9 – 12 Jahren findet seit 2001 unter der Leitung von Silvia Zahn-Claus und Rainer Claus statt.

Konfi-Camp
Auch unserer Konfirmand/innen fahren nach Wildflecken.
Unterricht war gestern, bei uns gibt es eine jugendgemäße Form der Konfirmandenzeit.
Mittlerweile sind fünf Gemeinden von diesem Konzept begeistert und fahren mit.

Ausbildungs-Camps
Jugendliche, die in der Kinder und Jugendarbeit mitmachen, bekommen eine Ausbildung für ihre ehrenamtliche
Mitarbeit. Die Jugendleitercard dokumentiert diesen Standart. In Wildflecken gibt es daher ein eigenes Ausbildungscamp des Kirchenkreises, das mit dem Kindercamp verbunden wird.
So gibt es eine spannende Verbindung von Theorie und Praxis.

 JiC – Jugend-Camp

Für Jugendliche nach der Konfirmation gibt es das Jugend-Camp. Viele waren schon als Kind oder Konfirmand in Wildflecken und wollen jetzt auch ins JIC.

Winter-Wildflecken
Mit den Schlitten oder Ski auf die Piste und gemeinsam etwas für die Jugendarbeit lernen.
Das ist das Konzept von Winterwildflecken. Eine Aufbauschulung verbunden mit Spaß im Schnee.
In den kleinen Zeugnisferien Ende Januar / Anfang Februar.

schneeengel bild

Schreibe einen Kommentar