Ohrenschmeichler mit Kammermusik-Ensemble

Heppenser Ohrenschmeichler zum Ewigkeitssonntag

mit Musikern des Kammermusikensembles des Marinemusikkorps Nordsee

und Lesung

„Den Tagen mehr Leben geben“

20. November um 17.00 Uhr

Heppenser Kirche

Benefizveranstaltung für das Friedel-Orth-Hospiz

Der Abend hat eine Kollekte von 600, 11 Euro erbracht.

Vielen Dank an alle Spender und an die Mitwirkenden.

 

In der Reihe „Heppenser Ohrenschmeichler“ trifft Musik auf Literatur und diese Begegnung schmeichelt den Ohren.  Zu Gast sind diesmal Musiker des Kammermusikensembles des Marinemusikkorps Nordsee unter der Leitung von Stabsbootsmann Felix Hecker. Das Holzbläser-Quintett spielt Werke von Mozart bis Bizet. Gelesen wird aus dem Buch „Den Tagen mehr Leben geben“ von Dörte Schipper über den Hospizkoch Ruprecht Schmidt und seine Gäste.

Was zählt im Leben wirklich? Kann ein Tag voller Genuss ein Jahr der Leere aufwiegen? Ruprecht Schmidt kennt diese elementaren Fragen des Lebens; als Hospizkoch ist er jeden Tag mit ihnen konfrontiert. Seine Gäste sind schwerkrank und ins Hamburger Leuchtfeuer gekommen, um hier zu sterben. Ihnen bleibt nicht mehr viel Zeit. Umso wichtiger ist Schmidts Arbeit. Er weiß, was Genuss auch in den letzten Tagen des Lebens bedeutet:  »Essen heißt, ich lebe noch! Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.“ Gelesen vom Silvia Zahn-Claus und Rainer Claus.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für das Friedel-Orth-Hospiz in Jever wird gebeten.

 

 

Schreibe einen Kommentar