„Füße im Himmel“ – Jugend-Theater-Kirche 18.9 um 18.00 Uhr

fuesse_im_himmel_01Füsse im Himmel

Erste TheaterKirche für Jugendliche

Seit 2010 gibt es die TheaterKirche, eine Zusammenarbeit der Christus- und Garnisonkirche und der Heppenser Kirche mit der Landesbühne Nord. Am Sonntag, den 18.9., findet nun um 18 Uhr die erste TheaterKirche für Jugendliche statt. In der Heppenser Kirche wird das aktuelle Stück der Jungen Landesbühne „Füsse im Himmel“ präsentiert.

Leiterin und Dramaturgin der Jungen Landesbühne Britta Hollmann und Pastor Rainer Claus werden in der Kirche die jugendlichen Tiefen des Stückes ausloten. Wie immer werden sie dabei vom Ensemble des Stückes begleitet, das einige Szenen präsentieren wird. Eine TheaterKirche für Jugendliche und alle junggebliebenen Erwachsenen.

„Füsse im Himmel“ handelt von Simon, der nicht mehr schlafen kann. Fast jede Nacht setzt sich sein Vater zu ihm auf die Bettkante und erzählt ihm immer dieselbe Geschichte ohne ein Ende, obwohl er doch tot ist, gefallen im Militäreinsatz in Afghanistan. Simon muss deshalb zum Psychologen, der Fragen stellt, auf die aber Simon keine Antworten weiß. Erst die Freundschaft mit dem unkonventionellen Hein bringt etwas Licht in das Dickicht aus Fragen in Simons Kopf und ebnet einen Weg voller Zuversicht.

Eine Geschichte über Familienbande, Abschied und Hoffnung, neue Freunde und Generationschancen.

 

Der Eintritt ist wie immer frei. Um eine Kollekte wird gebeten. 

Schreibe einen Kommentar