Wasser für alle – Eröffnungsgottesdienst Brot-für -die Welt

Am 1. Advent wird die 59. Aktion von Brot für die Welt eröffnet. Der Eröffnungsgottesdienst für den Kirchenkreis Friesland-Wilhelmshaven findet dieses Jahr in Heppens statt:

  1. Advent, 3. Dezember um 10.00 Uhr

Unter dem Motto „Wasser für alle“  hat sich ein Team aus dem Kirchenkreis  vorbereitet. Zugang zu sauberem Wasser ist das Ziel eines Projektes in Afrika, das im Gottesdienst vorgestellt wird. Ganz anschaulich zeigen Jugendlichen in einer Performance, wie Regenwasser aufgefangen werden kann und ein Dorf mit Wasser versorgt wird. Ein Gottesdienst, der Mut macht mit einfachen Mitteln das Leben von Menschen zu verbessern. Anschließend im Gemeindehaus: Tee, Kaffee, Adventsgebäck, Gespräche, Ein-Welt-Verkaufstisch.

Zum Thema: Ohne Wasser gibt es kein Leben und kein Wachstum. Im Oldenburger Land ist es kaum vorstellbar, dass Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Aber in vielen Städten Afrikas, Asiens und Lateinamerikas sind Arme von der städtischen Wasserversorgung abgeschnitten. Noch schlimmer ist die Situation auf dem Land: da muss Wasser oft von weit entfernten Quellen geholt werden. Frauen und Mädchen müssen das kostbare Gut häufig kilometerweit schleppen. Vor der Schule oder statt Schule. Und dabei ist das Wasser oft nicht einmal trinkbar. Aber wer keine Wahl hat, nimmt auch verunreinigtes Wasser. Trinkt es, nutzt es zur Essenszubereitung und zur Hygiene. Kinder und Erwachsene sterben an den Folgen.
Wenn der Regen infolge des Klimawandels ausbleibt oder wenn Konflikte den Aufbau einer Wasserversorgung verhindern, hat das schwer wiegende Folgen. Ackerböden und Vieh bekommen nicht mehr ausreichend Wasser. Tiere sterben, Ernten fallen dürftig aus. Hunger ist die Folge. Ernährung und Entwicklung brauchen Wasser.
Wenn wir mit den Christen rund um den Erdball um das tägliche Brot beten, dann gehört das Wasser dazu. Deshalb unterstützt Brot für die Welt mit seinen Partnerorganisationen rund um die Welt Menschen beim Bau von Brunnen, Leitungssystemen und Wasserspeichern.

 Weltweit fördert Brot für die Welt jährlich um die 2000 Projekte. Aus der großen Zahl dieser Projekte haben wir vier ausgewählt, die wir Ihnen besonders ans Herz legen. An diesen Beispielen können Sie erkennen, wie Brot für die Welt arbeitet. Wir stellen sicher, dass Ihre Spenden dort ankommen, wo sie dringend benötigt werden.
Weitere Infos unter www.brot-fuer-die-welt.de

Schreibe einen Kommentar