„unter Volldampf“ – Gospecial im Pumpwerk am 21. Februar

S.-6-GoSpecial-847x477Unter Volldampf startet der GoSpecial, der etwas andere Gottesdienst, in das neue Jahr 2016. Im Pumpwerk heißt es am 21. Februar um 18 Uhr „Unter Volldampf“.

Wie schnell rast unser Leben? Wie schnell rasen wir? Wieviele Termine haben wir eigentlich pro Tag und warum hat der Tag eigentlich nicht 32 Stunden? Wäre das nicht viel besser? Und wo gibt es eigentlich Ausstiegsmöglichkeiten aus dem Hamsterrad der Kalender? Ein GoSpecial, der die Schnelligkeit und Atemlosigkeit unseres Lebens in den Blick nimmt. Gute Musik, tolles Theater, eine Dialogpredigt, die ins Kreuzverhör genommen wird, all das sind feste Bestandteile des etwas anderen Gottesdienstes, der immer im Kulturzentrum Pumpwerk stattfindet.

Musikalisch wird der GoSpecial wieder von Tumbleweed begleitet. Die Theatergruppe wird von der Schauspielerin Wibke Quast geleitet und predigen werden dieses Mal die Pastoren Rainer Claus und Frank Morgenstern. Als Moderatorin kommt aus Aurich die ehemalige Wilhelmshavenerin Katharina Guleikoff.

 

In der parallelen KidSpecial-Welt sind auch die Kleinen gut aufgehoben. Der „etwas andere“ Gottesdienst für Junge und Junggebliebene, Neugierige und Spätaufsteher und auch für Menschen, die der Kirche eher fern stehen. Lange schon fest etabliert, füllt er jedes Mal den Saal des Pumpwerks.

Der Eintritt ist natürlich frei.

Schreibe einen Kommentar