Meike von Fintel wird Pastorin in Heppens

Die durch den Weggang von Pastor Nico Szameitat freigewordene Pfarrstelle wird ab dem 1. März mit Pastorin Meike von Fintel besetzt werden. Der Heppenser Gemeindekirchenrat und Pastorin von Fintel waren sich nach Gesprächen einig: „das passt!“ und so konnte das Bewerbungsverfahren abgekürzt werden. Im neuen Jahr wird Pastorin von Fintel mit ihrer Familie in das Pfarrhaus in der Saarbrückerstraße einziehen und dann zum 1. März ihren Dienst in der Gemeinde beginnen.

Meike von Fintel war neun Jahre lang in Cäciliengroden tätig, insbesondere mit den Schwerpunkten Arbeit mit Kindern und Familien, sowie Gottesdienstkultur.

 

Schreibe einen Kommentar