Trinitatis

Predigt morgen zur Installation in der Heppenser Kirche – diesmal als Preview der Schluss:

Auf Zehenspitzen strecke ich mich zu Gott,
zum Himmel
leise und behutsam komme ich ihm näher
in Hoheit und Pracht gekleidet
in Licht gehüllt
wie in einen Mantel
Gottes Mantelsaum

Mit den Fingerspitzen taste ich nach ihm
nur ganz unten den Saum seines Gewandes spüren
Nur Mut
Kraft fließt,
findet seinen Weg

Gottes Mantelsaum
und der Gefährte am Kreuz verbunden
durch die Kraft des Heiligen Geistes.
Feuerleicht sind sie verbunden,
sind eins, seht es euch an

Gott Vater Sohn und Heiliger Geist

 

installation mai 15

Schreibe einen Kommentar