Traumtänzer – Krippenspiel als Jugendtheaterprojekt

018 - Krippenspiel Heppenser Kirche webformatTom ist 13 Jahre und ein „Traumtänzer“,  das sagen jedenfalls seine Eltern ständig. Am liebsten sitzt er auf seinem Hochbett und träumt sich seine eigene Welt. Als er Stress mit seiner Mutter bekommt, sitzt eines Tages ein Engel mit einer merkwürdigen Kiste neben ihm. So beginnt das diesjährige Krippenspiel der Heppenser Kirche.

Krippenspiele in den Kirchen haben Tradition und die Formen sind vielfältig.  Die Heppenser Gemeinde  hat sich seit einigen Jahren auf die Form des Jugendtheaters spezialisiert und bietet an Heilig Abend ein Krippenspiel im jugendlichen Gewand. Die 29 Akteure kommen aus der Kinder-und Jugendarbeit der Gemeinde und haben das Stück unter Anleitung der Theaterpädagogin Silvia Zahn-Claus und  Pastor Rainer Claus selbst entwickelt.  Mit Sterndeuter in einer Schneekugel, einem Marktplatz im Widerstand und raubeinigen Hirten wird die Botschaft von Weihnachten neu ins Bild gesetzt. Diese besondere Form findet in Wilhelmshaven großen Zuspruch, so dass es regelmäßig an Heilig Abend heißt: Kirche überfüllt. Seit drei Jahren gibt es daher eine „Preview“, diesmal als adventliches Vorabgucken am 22. Dezember um 17.30 Uhr und 19.00 Uhr. Heilig Abend gibt es zwei Aufführungen um 14.30 h und um 15.30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar