Erntedank

Eine Erntekrone hängt in der Kirche und Äpfel und Kürbis liegen auf dem Altar.
Ein Augenschmaus in der Heppenser Kirche.
Erntedank feiern?
Eine bäuerliche Tradition mitten in der Stadt?
Ja, wir feiern Erntedank,
weil es nicht selbstverständlich ist, dass wir genug zum Leben haben.
Weil es auf dieser Welt immer noch ungerecht zu geht,
weil immer noch zu viel Nahrung auf dem Müll landet…
weil es für uns in Heppens immer noch ein wichtiges Fest ist.

Feiern Sie mit,
fröhlich und lecker, kritisch und engagiert.
herz brot
Erntedank
Sonntag, 6. Oktober
10.00 Uhr Festgottesdienst mit Erntekrone und Dankaltar
11.30 Uhr Wuselgottesdienst mit Tauferinnerung und Ernte des Taufbaumes

Im Gemeindehaus: Cafeteria mit 15 Meter Kürbis-Stuten und selbstgemachter Marmelade.

Kollekten für Brot für die Welt
Erlös der Cafeteria für die Wilhelmshavener Tafel

Schreibe einen Kommentar