Ostern feiern

Gründonnerstag, 28. März um 11.00 Uhr
„Das Kreuz zum Blühen bringen“ – Gottesdienst mit Kindern und Eltern der Kindertagesstätte mit Hort und Krippe

19.00 Uhr „Sprung in der Schüssel“ – Tischabendmahl im Gemeindehaus mit gemeinsamen Abendbrot

Karfreitag, 29. März um 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl –
das Kreuz mit dem Jesus des Künstlers Kurt Lettow wird wieder über dem Altar zwischen den Fenstern aufgehängt.
So kennen es viele Heppenser. Über die Ostertage rückt somit der Gekreuzigte besonders in den Blick

Ostersonntag, 31. März
5.30 Uhr Osternachtsgottesdienst
Licht in der dunklen Kirche

10.00 Uhr „Lass die Sonne in dein Herz“
Familiengottesdienst mit Mädchentheatergruppe

Nach den Gottesdiensten gibt es im Gemeindehaus ein Frühstück.

Ostermontag, 1. April
Heppenser Ohrenschmeichler 18.00 Uhr

Orgelmusik vierhändig und vierfüßig
von Nico Szameitat und Tammo Wilken.
Lesung „Das Buch von allen Dingen“
gelesen von Silvia Zahn-Claus und Rainer Claus

Thomas kann Dinge sehen, die andere nicht sehen können. Er sieht tropische Fische, die in den Grachten schwimmen und erfasst die Magie von Frau Amersfoort, der Nachbarin, die ihren Mann im Widerstand verloren hat. Vor manchen Dingen würde Thomas allerdings am liebsten die Augen verschließen. Aber er nimmt sich vor, dass er keine Angst mehr haben will. Und so wird er jeden Tag etwas mutiger und geht in kleinen Schritten seinen Weg. Eine bezaubernde Geschichte von Guus Kuijer, dem niederländischen Kinder-und Jugendbuchautor und eine „ziemlich österliche Geschichte.“
Dazu spielen Nico Szameitat und Tammo Wilken an der Heppenser Orgel vierhändig und vierfüßig Werke von Bach, Rutter und anderen. In der Reihe „Heppenser Ohrenschmeichler“ treffen Musik und Literatur aufeinander und diese Begegnung schmeichelt den Ohren. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar