Sehnsucht ist der Anfang von allem – Gottesdienst am 4. Advent mit Segnung und dem Liedermacher Tom Schudzig

„Sehnsucht ist der Anfang von allem“

Unter diesem Motto feiern wir den vierten Advent.

Wir folgen der Sehnsucht und machen uns auf den Weg zum Weihnachtsfest.

Wer mag, kann sich von Gottes Segen berühren lassen und das Taufwasser auf der Stirn spüren.

Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst vom Liedermacher Tom Schudzig.

www.myspace.com/schudzik

Schreibe einen Kommentar