Gospel op platt und Vertellkes – 220 Besucher/innen sind begeistert

In der Reihe „Heppenser Ohrenschmeichler“ treffen Musik und Wort aus ganz unterschiedlichen Bereichen aufeinander und schmeicheln den Ohren.  Der letzte Ohrenschmeichler stand im Zeichen der plattdeutschen Sprache. Gospel op Platt war das Motto des neuen Programms, das der Gospelchor Free Voices aus Hooksiel gemeinsam mit dem Jugendchor Young Voices unter der Leitung von Axel Scholz in der Heppenser Kirche präsentierte.

In der Heppenser Kirche traf plattdeutsch auf karibische Rythmen, klassische Choräle wie „Ein feste Burg ist unser Gott“ auf Platt erklangen  in kraftvollen Gospelarrangements. Selbst ein inzwischen leicht abgegriffener Gospelklassiker wie „O happy day“ bekam  als „O wat’n mujen Dag“ wieder neue Frische.

Für den literarischen Part konnte der plattdeutsche Autor Ubbo Gerdes aus Aurich gewonnen werden, der für Theater und Radio schreibt. Seine Übertragung von Max und Moritz op Platt und humorvolle Vertellkes begeisterten die Besucher und wurden meisterhaft inszeniert. 220 Besucher/innen der Veranstaltung zeigten, dass die Begegnung von Platt und Gospel gut ankommt.

Schreibe einen Kommentar