Krippenneubau in Heppens kommt voran.

Krippenplätze in Wilhelmshaven sind rar und begehrt.

Darum wird es viele Eltern freuen, dass in Heppens Richtfest gefeiert wurde.

Auf dem Gelände der Kindertagesstätte an der Heppenser Str. 49 entsteht zurzeit eine Krippe mit 15 Plätzen. Wenn alles gut geht, können zum Ende des Jahres die „Kleinsten“ hier einziehen.

Das Jugendamt hatte den Bedarf der Eltern in der Stadt abgefragt und für Heppens „Nachholbedarf in Sachen Krippenplätze“ festgestellt. Vor dem ersten Spatenstich mussten einige Probleme gelöst werden: Finanzierungslücke und absackender Untergrund sorgten für eine Verzögerung. Am 13. August wurde Richtfest gefeiert. Wer weiß, vielleicht gibt es passend zum Weihnachtsfest in Heppens zum Jahresende eine neue Krippe.Auch Jesus hat mal klein in einer Krippe angefangen.

Schreibe einen Kommentar